modissa Persönlich - Jetzt auch im Internet

modissa
modissa

Pressetext

modissa.com Launch

Das traditionsreiche Modehaus modissa aus Zürich geht mit modissa.com online. Und bringt seine «Collectif mon Amour» Linie zusammen mit einer handverlesenen Auswahl von Labels und unzähligen Abendmode-Highlights direkt nach Hause. Auch können die Pure Cashmere Kollektion, die modissa Musen sowie die persönlichen Services kennengelernt werden.
modissa.com ist ab sofort mit über 2’000 Produkten live.

Bonjour, modissa.com, mon Amour.

Die Werte, welche modissa seit über 70 Jahren prägen, die Liebe zur persönlichen Beratung, die modische Kompetenz gepaart mit edlen Rohstoffen, sie werden Online genau so wie in den Filialen gelebt. Dafür steht der Name modissa.

modissa.com: Wir sind persönlich

„Wir nehmen die Wünsche unserer Kundin ganz persönlich. Wir handeln nicht als Verkaufsmaschinen und verstecken uns nicht hinter einer anonymen Website. Wir kommunizieren mit unserer Kundin ehrlich und auf Augenhöhe. Wir lassen sie spüren, dass wir uns für ihre Anliegen mit grosser Leidenschaft einsetzen. So schaffen wir Nähe, die verbindet.“ Jean-Pierre Kuhn, CEO modissa

Lieblingsteile online shoppen

Bei modissa.com stehen Qualität, Service und Exklusivität im Zentrum. Modissa setzt auf eine ganzheitliche Omni Channel Strategie wobei die persönliche Betreuung der Kundin, im Onlineshop wie im Laden, an erster Stelle kommt. Mit Click & Collect, einem Service der die Abholung direkt im Store ermöglicht, kann die Kundin zwischen Onlineshop und Bahnhofstrasse wählen. Darüber hinaus ist das Team von modissa.com jederzeit für die Kundin erreichbar und berät auch gerne individuell in Mode-Fragen.

“Wir sind super happy mit modissa.com allen modebewussten Macherinnen einen eleganten und persönlichen Onlineshop zu präsentieren. Diese Woche empfangen wir die ersten Kundinnen auf modissa.com. Seit über zwei Jahren hat unser Team hart für diesen Moment gearbeitet, jetzt sind wir gespannt auf die ersten Reaktionen.” Jean-Pierre Kuhn, CEO modissa

Das Erlebnis des Onlineshops ist innovativ und dynamisch. Zusammen mit der Agentur Hinderling Volkart wurde ein State-of-the-Art Design Konzept entwickelt, welches mit einer inspirierenden User Experience die Kundin zum Tanz bittet. Persönlich, nachhaltig und einfach, dies die Grundsätze welche bei der Entwicklung im Fokus standen. Die Choreographie des Einkaufserlebnisses soll der modebewussten Macherin einen direkten Zugang zur Expertise von modissa geben und sie zu neuen Looks inspirieren. Auf allen Kanälen und Bildschirmgrössen werden damit die individuellen Bedürfnisse der Kundinnen erfüllt.

Collectif mon Amour exklusiv online bei modissa.com

Der neue modissa Brand Collectif mon Amour hat die Demokratisierung von qualitativ hochwertiger Mode zur Mission. Modern Basics, im eigenständigen, reduzierten Design, gefertigt aus den besten Rohstoffen und entworfen in Zürich.
Collectif mon Amour wird auf modissa.com die Hauptrolle spielen. Daneben werden auch ausgewählte Marken wie Max Mara, Filippa K, Paul Smith oder Sportmax angeboten, kuratiert von den modissa Expertinnen.

„Wir haben den Mut, neue Wege einzuschlagen. Von Macherinnen für Macherinnen war von Anfang an unser Konzept. Wir haben uns bewusst Zeit gelassen um unsere Produkte im richtigen digitalen Rahmen unseren Kundinnen näher zu bringen. Wir wollen eine ausgewählte Destination mit persönlichem Service bieten, bei welcher sich jeder Besuch lohnt.“ Nora Kato, Leiterin E-Commerce, modissa.com

Mut für die Macherin

Im Jahr 2017 noch einen Onlineshop zu lancieren braucht eine Portion Mut. Modissa hat sich bewusst für seinen eigenen Weg entschieden. Mut für die Macherin ist auch das Motto des Traditionshauses, welches in seiner Kampagne fünf Musen aus Zürich inszeniert, die als Macherinnen durchs Leben gehen. Starke Frauen mit starken Statements in tollen Looks, diese Musen werden im neuen Onlineshop auch persönliche Einblicke in ihren Alltag und ihren Style geben. Echte Macherinnen aus Zürich bieten so ein Editorial Shopping der sehr persönlichen Art.

„Wir sind auf der ganzen Welt unterwegs um die aktuellen Trends und besten Rohstoffe in unsere «Collectif mon Amour» Kollektion einzubringen. Diese tollen Produkte kombiniert mit unseren faszinierenden Musen geben uns eine einzigartige Identität im Dschungel des Online Shopping. Wir hoffen, dass die Female Power die hinter Design, Produkt und Kampagne steckt, bis zu den Macherinnen dort draussen strahlt.“ Stephanie Yarce, Creative Director, modissa

Über modissa

modissa wurde 1944 in Zürich gegründet und ist bis heute im Familienbesitz. Dieser Kontinuität verdankt das Unternehmen eine klare Linie und einen unverkennbaren eigenen Stil. Aus einem Geschäft mit fünf Mitarbeiterinnen ist im Laufe der Jahre ein Modehaus entstanden mit mehr als 150 Mitarbeitenden welche Wünsche unserer modebewussten Kundinnen erfüllen. Wir sind verankert in der Stadt, aus der wir kommen. Individualität ist unsere Stärke, Fashion unsere Leidenschaft.
modissa hat nun drei „Filialen“: Den Flagship Store an der Zürcher Bahnhofstrasse, die Filiale am Untertor in Winterthur, sowie unseren neuen Onlineshop auf modissa.com.

E-Commerce Projektleitung:

Nora Kato

Creative Direction:

Stephanie Yarce

Geschäfstleitung modissa:

Jean-Pierre Kuhn 

Hinderling Volkart

Gerald Marolf

Presseagentur Real Time Society:

Mirjam Schobert